Sprechen wir!?

Home   /   Info & Austausch   /   Green New Deal: Freie Universität Bozen entwickelt Nahrung der Zukunft

20. März 2020

Green New Deal: Freie Universität Bozen entwickelt Nahrung der Zukunft


33 Partner aus 21 europäischen Ländern, von Universitäten, Forschungszentren und aus der Lebensmittelindustrie: Sie alle forschen im Rahmen des Projekts „Smart Protein“ in den kommenden vier Jahren daran, wie aus Gemüse, Pilzen und Resten der Lebensmittelverarbeitung eiweißhaltige Lebensmittel hergestellt werden können.

2025 sollen die ersten Produkte auf den Markt kommen. Mit dabei ist das Micro4Food-Labor der Freien Universität Bozen (Südtirol/Italien), dessen Forschungsschwerpunkt auf Milchprodukten, Brot und Teigwaren liegt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.